Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort Emden einen


Werksleiter (m/w/d)

Das sind Ihre Aufgaben

Als Werksleiter EAFT sind Sie Teil des Führungskreises der Business Unit Defence & Security der DIRKS Group in Emden und berichten direkt an den CEO. Sie führen ein Team von sieben Führungskräften der Abteilungen Auftragszentrum, Materialwirtschaft, Servicebereiche und Sonderprojekte mit insgesamt 150 Fachkräften am Standort Emden. Mit Ihrem Führungsteam stellen Sie den Instandsetzungsbetrieb sicher und gestalten gemeinsam mit dem CEO die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres solide aufgestellten Werks mit langjähriger Firmengeschichte. Die Verantwortlichkeiten werden unter anderem darin bestehen:

  • Personalführung und sorgfältige Personalentwicklung mit dem Ziel, Fach- und Führungsfähigkeiten weiter aufzubauen
  • Triebfeder für das Veränderungsmanagement durch Leadership (Führen durch Vorbild, Führen von vorne)
  • Mitgestaltung einer integrativen, auf den Einbezug unserer Führungs- und Fachkräfte ausgerichteten, Unternehmenskultur
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, um Argumente ganzheitlich zu erkennen und in den Führungsprozess einzubeziehen
  • Weiterentwicklung und Gestaltung moderner Prozesse, um Instandsetzungsaufträge in Zeit, Qualität & Budget durchzuführen
  • Kontinuierliche Verbesserung und Entwicklung der Betriebsabläufe zu einer Best-Practice-Organisation
  • Weiterentwicklung von Kennzahlensystem und Shopfloormanagement
  • Umsetzung, Überwachung und Steuern von Projekten für die interne und externe Weiterentwicklung (KVP, Geschäftsentwicklung)

 

Diese Kompetenzen wünschen wir uns

  • Meister- oder Studien-Abschluss z.B. im Maschinenbau, KFZ-Handwerk oder ähnlich
  • +10 Jahre Erfahrung in einem anspruchsvollen industriellen oder handwerklichen Umfeld, + 5 Jahre Erfahrung in einer Führungsposition des oberen Managements
  • Stark ausgeprägter Gestaltungswille, um die Dinge gemeinsam im Führungsteam voranzubringen
  • Erfahrene, zuverlässige und ausgleichende Persönlichkeit mit der Fähigkeit, sich gut auf unterschiedliche Kommunikationstypen einzustellen
  • Fähigkeit, die richtigen Prioritäten zu setzen und durchzusetzen
  • Langjährige Erfahrung in Bezug auf die Koordination und Weiterentwicklung von technischen Abläufen
  • Tiefes Verständnis und bewährte Anwendung der Erstellung und Verfolgung von KPIs
  • Ausgezeichnete analytische und problemlösende Fähigkeiten
  • Bundeswehrerfahrung erwünscht

Wir bieten Ihnen

  • Spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem erfahrenen Managementteam
  • Wachstums- und Gestaltungschancen
  • Attraktive Vergütung
  • Struktursicheren Arbeitsplatz in der wehrtechnischen Instandsetzung
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre

 

Lust auf mehr?

Unter www.eaft.de können Sie mehr über unsere Unternehmensgruppe erfahren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Als erste Ansprechpartnerin steht Ihnen unsere Recruiting-Spezialistin Frau Mareke Mennenga unter der Rufnummer 04921 / 8007 63 zur Verfügung.

 

 < Zurück | > Stellenangebot (pdf) | >Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.